Ringe für viele Gelegenheiten

Ringe sind auf der einen Seite Schmuckstücke wie Ohrringe, Armreifen oder Ketten, auf der anderen Seite verfügen Ringe für spezielle Anlässe über eine außergewöhnliche Symbolkraft. Dazu gehören nicht nur Eheringe, Trauringe, Hochzeitsringe oder Verlobungsringe, auch Freundschaftsringe zeigen öffentlich die Verbundenheit zweier Menschen zueinander. Vor der Hochzeit liegt neben dem Brautkleid auf den Hochzeitsringen die größte Aufmerksamkeit. Entsprechend sorgsam werden die Ringe für die Eheschließung auch ausgesucht. Erfreulicherweise ist heute das Angebot an Trauringen so groß und vielfältig, dass man abhängig von Geschmack und Geldbeutel garantiert etwas Passendes findet.

Freundschaftsringe liegen im Trend

Freundschaftsringe gewinnen in der heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung. Im Gegensatz zu den Eheringen sind sie zwar weniger zweckgebunden, drücken aber oftmals die gleiche Liebe und Verantwortung aus. Freundschaftsringe sind nach dem Kennenlernen lang vor einer Verlobung oder Hochzeit genauso gefragt wie bei Paaren, die ohne Trauung zusammenleben. Heute haben sich viele Juweliere und Onlineanbieter dem neuen Trend der Freundschafts- und Partnerringe angepasst und überzeugen mit attraktiven Ringkollektionen aus hochwertigen Materialien und edlem Design.

Freundschaftsringe aus Gold

Deshalb sind auch Freundschaftsringe Gold keine Seltenheit, das weiche, edle Material ist auch bei diesen Ringen gefragt. Gold überzeugt aber auch in seinen variablen Legierungen. So finden sowohl Weißgold und Rotgold als auch Gelbgold Verwendung als Ringschmuck. Man kann dabei die verschiedenen Goldarten auch sehr gut miteinander kombinieren. Ebenso einfach lassen sich Perlen, Diamanten oder sonstige Steine verarbeiten.

Der Beitrag besitzt Themenrelevanz zu Eheringe Freundschaftsringe Freundschaftsringe Gold Juwelier Ring Trauringe Verlobungsringe Weißgold.